Medaillen „Ukrainehilfe“ des LFV Brandenburg erstmals verliehen

Am vergangenen Freitagabend waren unsere Vizepräsidenten Jan von Bergen und Daniel Brose bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde zu Gast.
Die beiden Vizepräsidenten hatten dort die groĂźe Ehre, die ersten 10 Kameraden:innen, welche sich im Rahmen der Feuerwehr-HilfsbrĂĽcke-Ukraine engagiert hatten, mit der Medaille „Ukrainehilfe“ auszuzeichnen. Gestiftet wird die Ehrung durch den Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.

Die FF Ludwigsfelde war bei allen Brandenburger Hilfstransporten dabei und hat auch im Hintergrund tatkräftig unterstützt.
Landesweit sind viele Feuerwehren Unterstützer dieser internationalen Feuerwehr-Hilfsaktion. Rund 200 Einsatzkräfte waren an den Konvois nach Rzeszow in Polen beteiligt. Insgesamt konnten seit 9. März 2022 bis zum 31.12.2022 rund 850 Europaletten Spezialausrüstung und 66 Einsatzfahrzeuge überführt werden.
In den nächsten Wochen und Monaten werden wir auch bei den anderen beteiligten Feuerwehren die Medaillen verleihen.
Der nächste Hilfstransport unserer „Feuerwehr-Hilfsbrücke-Ukraine“ ist für den 10.03. bis 12.03.2023 geplant.
Nähere Infos zur Unterstützung findet Ihr auf unserer Homepage.