Aktuelle Stellenausschreibungen beim Landesfeuerwehrverband
Brandenburg e.V.

Projektmitarbeiter für das Projekt „Ohne Blaulicht“ (m/w/d)

Wir stellen ein!

Der Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V. nimmt die Vertretung der Brandenburger Feuerwehren auf Landesebene war. Wir betreuen die aktiven Kameradinnen und Kameraden, die Mitglieder der Jugendfeuerwehren, sowie die Angehörigen der Alters- und Ehrenabteilungen. Der Verband pflegt die Kameradschaft und die Tradition der Feuerwehr. Der Landesverband ist Sprachrohr aller organisierten Feuerwehrleute Brandenburgs.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektmitarbeiter für das Projekt „Ohne Blaulicht“ (m/w/d)

Wir suchen eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, welche mit menschlicher und fachlicher Kompetenz, mit Engagement und Initiative im Team „Ohne Blaulicht“ mitwirkt und das ehrenamtliche Berater-„Team B“ koordiniert und unterstützt sowie beratend aktiv wird.

I  Wir bieten:

  • einen spannenden Arbeitsplatz in einem engagierten Umfeld und motiviertem Team
  • 36Stunden-Teilzeitstelle/Vergütung in Anlehnung an E8 TVöD
  • ein bis zum 31.12.2023 befristetes Arbeitsverhältnis (Probezeit 6 Monate)

mit der Aussicht auf Verlängerung der Förderperiode

 I  Stellenbeschreibung:

  • Mitwirkung an der Beratung und Förderung von Prozessen im Sinne des Bundesprogramms „Zusammenhalt:Teilhabe“, Stärkung der demokratischen Kultur in den Freiwilligen Feuerwehren und Gliederungen des Landesfeuerwehrverbandes
  • Unterstützung zur bewussten Wahrnehmung und aktiven Gestaltung der sozialen Funktionen in der Feuerwehr – Mitwirkung an der Koordinierung der Arbeit von verbandsinternen Beratern des „Team B“
  • Aufbereitung von Informationen und Realisierung von Informations-, Beratungs- und Bildungsveranstaltungen
  • Mitarbeit in Vernetzungsstrukturen – Akquise und Koordination von Ehrenamtlichen
  • Dokumentation der Tätigkeit und situationsbedingte Aufarbeitung

I  Ihr Profil:

  • Studium oder langjährige Berufserfahrung im Bereich Sozialarbeit, Pädagogik, Beratung
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Konzeption und Organisation von Veranstaltungen
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Kooperation mit Ehrenamtlichen
  • Bereitschaft und Befähigung zur Mobilität im Land Brandenburg
  • Beteiligung an Fachtagungen/Vernetzungstreffen und Bereitschaft zu Supervisionen

I  sonstige Anforderungen:

  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Tätigkeit am Abend/ am Wochenende und außerhalb des Geschäftssitzes im Land Brandenburg
  • idealerweise besitzen Sie einen PKW und sind Mitglied in einer Freiwilligen Feuerwehr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte übersenden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20. März 2022 (Bewerbungseingang) an:

Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.
Geschäftsführerin Carola Krahl
Verkehrshof 7 – 14478 Potsdam

oder an gst@lfv-bb.de

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 28.03.2022 stattfinden.