Feuerwehr-Hilfsbrücke UKRAINE

Wir als Landesfeuerwehrverband organisieren und koordinieren seit 2. März 2022 eine Feuerwehr–Hilfsbrücke für die vom Krieg betroffenen Feuerwehren und Rettungsdienste in der Ukraine. Unsere Kooperationspartner sind dabei der Verband der Freiwilligen Feuerwehren der Republik Polen (ZOSP), der staatlichen Berufsfeuerwehr in Polen und dem State Emergency Service of Ukraine (DSNS). Unsere Maßnahmen werden unter den Partnern eng abgestimmt. Rund 750 Europaletten Geräte und Ausrüstung sowie über 53 Einsatzfahrzeuge konnte bisher durch diese Hilfsaktion kurzfristig und zuverlässig zur Verfügung gestellt werden.

Auch der Deutsche Feuerwehrverband wird diesen Brückenkopf nutzen.

Das Projektteam des LFV sucht ständig ausgemusterte aber funktionsfähige Ausrüstung, Schutzkleidung, Geräte und Fahrzeuge für Feuerwehren und Rettungsdienste.

Die Kameradinnen und Kameraden unterstützen gerne die anderen LFV, KFV sowie Feuerwehren und Organisationen bei Hilfsmaßnahmen in die Ukraine.

Der nächste Hilfstransport findet von Freitag, den 21.10. bis Sonntag, den 23.10. statt.

SPENDENKONTO
Landesfeuerwehrverband
Brandenburg e.V.
Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE87 1203 0000 1020 1084 76
Verwendungszweck: Spende Feuerwehr Ukrainehilfe

 

Hier finden Sie aktuelle Hinweise, Muster für Schenkungsurkunden usw.

LFV BB Allgemeine Information zur Feuerwehrhilfe Ukraine

LFV BB Allgemeine Infos für Träger Ausfuhr von Spendenfahrzeugen

LFV BB Feuerwehrhilfe Ukraine_Bedarfsliste

LFV-BB-Feuerwehrhilfe-Ukraine-Meldung-KFZ-V3.0

LFV-BB-Feuerwehrhilfe-UA-Rückmeldebogen-V2.0

LFV BB Feuerwehrhilfe Ukraine_ Schenkungsurkunde_Muster

LFV-BB Feuerwehrhilfe Ukraine vorlage_schenkungsurkunde_fahrzeug

 

Online-Meldung "FAHRZEUG":
Meldung eines Logistik-KFZ (LKW / GW-L) für den Transport der Hilfsgüter bzw. Mannschaftsfahrzeug (MTF) für den Rücktransport des Personal von Spenden-KFZ, inkl. eigenem Fahrpersonal.

Online-Meldung "FAHRER":
Meldung Kraftfahrer für die Überführung von Spenden-KFZ oder zur Verfügung gestellte LKW.

Online-Meldung "SPENDEN-KFZ":
Meldung eines Spenden-KFZ (wenn eigenes Fahrpersonal gestellt wird, bitte zusätzlich Formular Nr. 2) ausfüllen.