Stellenausschreibungen der LSTE (Eisenhüttenstadt)

Starte jetzt deine Karriere bei der Feuerwehr! Die Landesfeuerwehrschule stellt zum 1. April 2018 zwei Brandoberinspektoranwärter/innen ein. In der 18-monatigen Ausbildung werdet ihr in Theorie und Praxis für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst qualifiziert.

Die Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz (LSTE) stellt zum 1. April 2018 zwei Brandoberinspektoranwärterinnen / Brandoberinspektoranwärter (Anwärter/innen für die Laufbahn des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes) am Dienstort Eisenhüttenstadt ein.

Die Ausbildung umfasst die Gebiete:

  • feuerwehrtechnische Grundausbildung
  • berufspraktische Ausbildung im Einsatzdienst einer bzw. mehrerer Feuer- und Rettungswachen
  • Führungsausbildung mittlerer und gehobener feuerwehrtechnischer Dienst
  • praktische Ausbildung im Einsatzdienst, Dienste in den Funktionen bis zur Zugführerin/zum Zugführer
  • vorbeugender Brandschutz

Vergütet wird die Vollzeit-Qualifizierung mit Anwärterbezügen in Höhe von monatlich 1.258,07 €

Stellenausschreibung öffnen [PDF]